Share Poll

Poll link

500 px
350 px
250 px
Preview

widget preview:

Width - px Height - px

Close preview
! You are using a non-supported browser Your browser version is not optimised for Toluna, we recommend that you install the latest version Upgrade
Our Privacy Notice governs your membership of our Influencer Panel, which you can access here. Our website uses cookies. Like in the offline world, cookies make things better. To learn more about the cookies we use, check out our Cookies policy.

Nein. Er würde zunküftige Probleme und irgendwann einen neuen Krieg verursachen.

Nein. Er würde zunküftige Probleme und irgendwann einen neuen Krieg verursachen.
Ja, als symbolische Erinnerung an die Grausamkeit des russischen Heers.

Ja, als symbolische Erinnerung an die Grausamkeit des russischen Heers.
Ja. Nach zwanzig Jahren sollte dann die dort lebende Bevölkerung mit Hilfe einer Volksabstimmung gefragt werden, ob das abgegebene Territorium an Russland zurück muss oder ukrainisch bleiben soll.

Ja. Nach zwanzig Jahren sollte dann die dort lebende Bevölkerung mit Hilfe einer Volksabstimmung gefragt werden, ob das abgegebene Territorium an Russland zurück muss oder ukrainisch bleiben soll.
Ja. Wie Hongkong sollte dieses Stück Land zwischen der Ukraine und Georgien für 99 Jahre von der Ukraine verwaltet werden, um ihre Rekonstruktion mit dem Seehandel am Schwarzen Meer zu finanzieren.

Ja. Wie Hongkong sollte dieses Stück Land zwischen der Ukraine und Georgien für 99 Jahre von der Ukraine verwaltet werden, um ihre Rekonstruktion mit dem Seehandel am Schwarzen Meer zu finanzieren.
Ja. Verwaltung durch die Ukraine e. breiten Küstenstreifens 99 Jahre lang, derweil Russland erhebliche Einbüße m. d. Seehandel-Verlust am Schw. Meer erleidet u. für seine Grausamkeit moralisch zahlt.

Ja. Verwaltung durch die Ukraine e. breiten Küstenstreifens 99 Jahre lang, derweil Russland erhebliche Einbüße m. d. Seehandel-Verlust am Schw. Meer erleidet u. für seine Grausamkeit moralisch zahlt.
Ja, es ist denkbar. Solche Maßnamen sind früher und zuletzt nach dem zweiten Weltkrieg getroffen worden.

Ja, es ist denkbar. Solche Maßnamen sind früher und zuletzt nach dem zweiten Weltkrieg getroffen worden.
Ja, keine schlechte Idee. Soll aber die Bevölkerung dieses Gebiets russisch bleiben, ukrainisch werden? Die verbesserte Lebensqualität dank einer Aufnahme der Ukraine in der EU könnte sie überzeugen.

Ja, keine schlechte Idee. Soll aber die Bevölkerung dieses Gebiets russisch bleiben, ukrainisch werden? Die verbesserte Lebensqualität dank einer Aufnahme der Ukraine in der EU könnte sie überzeugen.
Nein, man muss an die russische Bevölkerung dieses Küstenstreifens denken und ihren Lebensraum respektieren.

Nein, man muss an die russische Bevölkerung dieses Küstenstreifens denken und ihren Lebensraum respektieren.
Russland demütigen, indem man ihm ein Stück Land wegnimmt, noch dazu d. Zugang z. Schwarzen Meer, d. einzigen Küstengebiet, d. stets eisfrei ist?! Genauso könnte man m. d. dritten Weltkrieg loslegen.

Russland demütigen, indem man ihm ein Stück Land wegnimmt, noch dazu d. Zugang z. Schwarzen Meer, d. einzigen Küstengebiet, d. stets eisfrei ist?! Genauso könnte man m. d. dritten Weltkrieg loslegen.
Nein, nicht nötig: Die Türkei könnte gegen eine Aufnahme in der EU dazu gebracht werden, allen russischen Schiffen die Durchfahrt des Marmarameeres über die Dardanellen und den Bosporus zu verbieten.

Nein, nicht nötig: Die Türkei könnte gegen eine Aufnahme in der EU dazu gebracht werden, allen russischen Schiffen die Durchfahrt des Marmarameeres über die Dardanellen und den Bosporus zu verbieten.
Vote!
31 people voted
Copied to clipboard
charlotte05-62

charlotte05-62

  Voted Ja, als symbolische Erinnerung an die Grausamkeit des russischen Heers.
yassii

yassii

  Voted Nein, man muss an die russische Bevölkerung dieses Küstenstreifens denken und ihren Lebensraum respektieren.
k.warmbrunn

k.warmbrunn

  Voted Ja. Verwaltung durch die Ukraine e. breiten Küstenstreifens 99 Jahre lang, derweil Russland erhebliche Einbüße m. d. Seehandel-Verlust am Schw. Meer erleidet u. für seine Grausamkeit moralisch zahlt., Ja, es ist denkbar. Solche Maßnamen sind früher und zuletzt nach dem zweiten Weltkrieg getroffen worden., Ja, keine schlechte Idee. Soll aber die Bevölkerung dieses Gebiets russisch bleiben, ukrainisch werden? Die verbesserte Lebensqualität dank einer Aufnahme der Ukraine in der EU könnte sie überzeugen.
backfischjaegerx

backfischjaegerx

  tut das eigentlich weh?

You’re almost there

In order to create content on the community

Verify your Email / resend
No thanks, I’m just looking

OK
Cancel
We have disabled our Facebook login process. Please enter your Facebook email to receive a password creation link.
Please enter a valid Email
Cancel
We're working on it...
When you upload a picture, our site looks better.
Upload